+31 712032109 info@skioneers.com

8-tägiges Türkei-Skiabenteuer: Kayseri, Erciyes & Kappadokien

0
Ski Erciyes & Cappadocia 8 days
From€799
Booking Form
Enquiry Form
Full Name*
Email Address*
Travel Date*
People*
Arrange flights*
Departure airport
Your Enquiry*
* I agree with Terms of Service and Privacy Statement.
Please agree to all the terms and conditions before proceeding to the next step
The tour is not available yet.

Proceed Booking

Save To Wish List

Adding item to wishlist requires an account

615

Get a Question?

E-mail, call, whatsapp or chat with us!

+31 (0)71 203 21 09
info@skioneers.com

Why Book with Skioneers?

  • No-hassle best prices no surprises
  • 24/7 Support with local guides
  • Hand-picked unique destinations
  • 100% fun and adventure

8 Days / 7 Nights
Availability : January - March
Kayseri Erkilet Airport
Kayseri, Erciyes, Cappadocia
Min Age : All ages
Max People : 16

8-tägiges Türkei-Skiabenteuer: Kayseri, Erciyes & Kappadokien

0
  • 8 Tage - 7 Nächte
  • 2-16 Personen
  • Komfortstufe: 4 Sterne
  • Für alle Fähigkeitsstufen
  • Start: Kayseri, Türkei
  • Alle Altersgruppen

Nimm an einer 8-tägigen bezaubernden Tour durch die Türkei teil, bei der du die pulsierende Stadt Kayseri erkundest, den Nervenkitzel beim Skifahren im Erciyes Skigebiet erlebst und dich von den magischen Landschaften Kappadokiens verzaubern lässt. Diese Reise verbindet die Freude am Wintersport (4 volle Skitage) mit dem reichen kulturellen Erbe und der atemberaubenden Naturschönheit der Türkei, einschließlich der Chance auf eine unvergessliche Ballonfahrt bei Sonnenaufgang in Kappadokien.

Dein Abenteuer beginnt in Kayseri, einer Stadt, die vor Leben strotzt. Dort wirst du herzlich empfangen und zu deinem komfortablen Hotel gebracht. Du kannst dich entspannen oder die bunten Basare der Stadt erkunden, lokale Köstlichkeiten probieren und historische Orte entdecken.

Im Erciyes Skigebiet, einem Paradies für Skifahrer aller Könnerstufen, wird es noch spannender. Hier kannst du tagsüber die schneebedeckten Pisten genießen und dich abends im Spa entspannen.

In Kappadokien wirst du von den einzigartigen Felsformationen, den alten Höhlenwohnungen und den faszinierenden historischen Geschichten verzaubert sein. Eine Abendshow im türkischen Stil mit lokalen Gerichten und Aufführungen lässt dich in die lebendige türkische Kultur eintauchen.

Gegen Ende deiner Reise genießt du eine Mischung aus Freizeit und Erkundung mit einer Stadttour durch Kayseri und freier Zeit in Kayseri und Kappadokien. Die letzten beiden vollen Tage verbringst du im Skigebiet, um den Schnee noch ein bisschen zu genießen.

Unterkunft

Empfohlener Flughafen

Kayseri Havalimani Flughafen (ASR)

Im Preis inbegriffen

  • 4 Tage Skipass
  • Transfers und Skigebiets-Shuttles
  • Frühstück und Abendessen
  • Geführte Tour durch Kappadokien mit Mittagessen
  • Türkische Nachtshow mit Abendessen

Optional

  • Ski-/Snowboardausrüstung (€ 25,-/Tag)
  • Heißluftballonfahrt (€ 100/Person)
  • Ski-/Snowboardunterricht (€ 60,-/Tag)
  • Tipps
  • Flugtickets (Kontakt)
Reiseroute

Tag 1Willkommen in Kayseri

  • Nach deiner Ankunft am Flughafen wird dich unser freundlicher Fahrer begrüßen und zu deinem Hotel begleiten.
  • Nimm dir etwas Zeit, um dich zu erfrischen und zu entspannen, oder wenn du dich energiegeladen fühlst, mach dich auf den Weg, um die schöne Stadt Kayseri kennenzulernen.
  • Schlendere durch den belebten Basar, genieße lokale Köstlichkeiten an Straßenständen und staune über die historischen Wunder, die überall in der Stadt verstreut sind.
  • Wenn die Dämmerung hereinbricht, erwartet dich ein traditionelles Abendessen im Hotel, das dir eine kulinarische Einführung in die türkische Küche bietet.

Tag 2Erlebe den Winterzauber im Erciyes Skigebiet

  • Starte deinen Tag mit einem kräftigen Frühstück im Hotel, das dich perfekt auf dein bevorstehendes Schneeabenteuer vorbereitet.
  • Ein komfortabler Shuttle-Service bringt dich zum imposanten Erciyes Skigebiet. Egal ob Ski-Anfänger oder erfahrener Profi, der Berg garantiert einzigartige Ski- und Snowboarderlebnisse.
  • Dank modernster Liftanlagen, bestens präparierter Pisten und Abfahrten für jedes Niveau wird dein Tag zu einem unvergesslichen Erlebnis im Schnee.
  • Nach deinem aktiven Tag auf den Pisten erwartet dich ein genussvolles Après-Ski, bevor du wieder bequem zu deinem Hotel zurückgebracht wirst.
  • Nach einem köstlichen Abendessen kannst du dich im Wellnessbereich des Hotels entspannen. Lass dich von der Wärme umfangen, deine Muskeln lockern und auf weitere Abenteuer einstimmen.

Tag 3 Ein weiterer Tag auf den Pisten & Reise nach Kappadokien

  • Beginne den Tag mit einem stärkenden Frühstück im Hotel, bevor du dich erneut auf die Erciyes-Pisten begibst, um weiteren Rutschspaß zu genießen.
  • Während die Sonne langsam untergeht, begibst du dich auf eine malerische Fahrt nach Kappadokien. Unterwegs genießt du ein authentisches türkisches Abendessen, welches deine Sinne auf eine kulinarische Entdeckungsreise durch Anatolien führt.
  • Angekommen in deinem Hotel in Kappadokien, kannst du – sofern du noch Energie hast – die bezaubernden Straßen und Winkel dieser historischen Stadt erkunden.

Tag 4Kappadokien - Zwischen Himmel und Erde

  • (Optional) Steh vor dem Morgengrauen auf, um ein surreales Heißluftballon-Erlebnis zu erleben, bei dem du über die Landschaften von Kappadokien schwebst.
  • Nach dem Frühstück gehst du auf eine geführte Tour zu den berühmten Sehenswürdigkeiten Kappadokiens. Schlendere zwischen einzigartigen Felsformationen, erkunde antike Höhlenwohnungen und lausche den Geschichten vergangener Zeiten. Ein lokales Mittagessen rundet deine Erkundung ab.
  • Der Abend verspricht ein kulturelles Spektakel: eine türkische Nachtshow mit faszinierenden Darbietungen und einem Festmahl, Festmahl, das die reiche Kultur und Tradition der Türkei zum Ausdruck bringt..

Tag 5Kappadokien erkunden und Stadtrundfahrt in Kayseri

  • Genieße den Vormittag zur freien Verfügung in Kappadokien und erkunde die einzigartige Landschaft und das kulturelle Erbe in deinem eigenen Tempo.
  • Am Nachmittag fahren wir nach Kayseri. Begib dich auf eine geführte Stadttour durch Kayseri und tauche ein in die reiche Geschichte und lebendige Kultur der Stadt.
  • Bleibe in Kayseri und erlebe die Gastfreundschaft dieser bezaubernden Stadt.

Tag 6 und 7Skitag in Erciyes

  • Ganztags-Ski: Verbringe einen ganzen Tag beim Skifahren im Erciyes Skigebiet, das für alle Könnerstufen geeignet ist und eine atemberaubende Aussicht auf die Berge bietet.
  • Übernachtung: Kehre nach Kayseri zurück, um dort zu übernachten und die Erlebnisse des Tages Revue passieren zu lassen.

Tag 8Erkundung von Kayseri und Abreise

  • Erkunde Kayseri: Nutze deine freie Zeit in Kayseri für Last-Minute-Erkundungen, Shopping oder einfach zum Entspannen in der Stadt.
  • Abreise: Schließe deine Reise mit einem pünktlichen Flughafentransfer ab, um eine reibungslose Heimreise zu gewährleisten.
Erciyes Skigebiet
  • 55 km Piste
  • 19 Lifte
  • 19 Cafés/Restaurants
  • Leicht: 20 km, Mittelschwer: 23 km, Fortgeschritten: 12 km
  • 2100 - 3360 Meter
  • 9.00 - 16.00

Das Erciyes Skigebiet in Kayseri, Türkei, ist ein Skigebiet von Weltklasse mit 34 Pisten und 19 Liften. Mit einer Vielzahl von Abfahrten für alle Könnerstufen bietet Erciyes alles, von anfängerfreundlichen Pisten bis hin zu anspruchsvollen schwarzen Abfahrten. Das Skigebiet verfügt über insgesamt 55 Pistenkilometer, darunter 4 grüne, 16 blaue, 12 rote und 2 schwarze Pisten. Die Skilifte bieten einen einfachen Zugang zu den Pisten, darunter 2 Gondeln, 11 Sessellifte, 1 Schlepplift und 5 Zauberteppiche. Egal, ob du ein Anfänger oder ein erfahrener Skifahrer bist, in Erciyes gibt es jede Menge Terrain zu entdecken und zu genießen.

Komfortable Unterkünfte
Kayseri Loft Hotel ****
  • 4 Sterne Hotel
  • Inklusive Frühstück und Abendessen
  • WiFi
  • Berg-Shuttles inklusive
  • Ski-Schließfächer
  • Spa, Hamam, Schwimmbad
Heaven Cave House
  • Cappadocia Cave house
  • Inklusive Frühstück
  • WiFi
  • Türkisches Hamam
  • Gelegen in Kappadokien
  • 400 Jahre alt
Karte
eyJtYXBfb3B0aW9ucyI6eyJjZW50ZXJfbGF0IjoiMzguNzY1MzI5NSIsImNlbnRlcl9sbmciOiIzNS40ODI2NjMyIiwiem9vbSI6OSwibWFwX3R5cGVfaWQiOiJURVJSQUlOIiwiZml0X2JvdW5kcyI6dHJ1ZSwiZHJhZ2dhYmxlIjp0cnVlLCJzY3JvbGxfd2hlZWwiOmZhbHNlLCJkaXNwbGF5XzQ1X2ltYWdlcnkiOiI0NSIsIm1hcmtlcl9kZWZhdWx0X2ljb24iOiJodHRwczpcL1wvc2tpb25lZXJzLmNvbVwvd3AtY29udGVudFwvcGx1Z2luc1wvd3AtZ29vZ2xlLW1hcC1wbHVnaW5cL2Fzc2V0c1wvaW1hZ2VzXC9cL2RlZmF1bHRfbWFya2VyLnBuZyIsImluZm93aW5kb3dfc2V0dGluZyI6IjxkaXYgY2xhc3M9XCJmYy1tYWluXCI+XG48ZGl2IGNsYXNzPVwiZmMtaXRlbS10aXRsZVwiPnttYXJrZXJfdGl0bGV9IDxzcGFuIGNsYXNzPVwiZmMtYmFkZ2UgaW5mb1wiPnttYXJrZXJfY2F0ZWdvcnl9PFwvc3Bhbj48XC9kaXY+XG48ZGl2IGNsYXNzPVwiZmMtaXRlbS1mZWF0dXJlZF9pbWFnZVwiPnttYXJrZXJfaW1hZ2V9IDxcL2Rpdj5cbjxwPnttYXJrZXJfbWVzc2FnZX08XC9wPlxuPGFkZHJlc3M+PGI+QWRkcmVzcyA6IDxcL2I+e21hcmtlcl9hZGRyZXNzfTxcL2FkZHJlc3M+XG48XC9kaXY+XG4iLCJpbmZvd2luZG93X2JvdW5jZV9hbmltYXRpb24iOiIiLCJpbmZvd2luZG93X2Ryb3BfYW5pbWF0aW9uIjpmYWxzZSwiY2xvc2VfaW5mb3dpbmRvd19vbl9tYXBfY2xpY2siOmZhbHNlLCJpbmZvd2luZG93X3NraW4iOnsibmFtZSI6ImRlZmF1bHQiLCJ0eXBlIjoiaW5mb3dpbmRvdyIsInNvdXJjZWNvZGUiOiI8ZGl2IGNsYXNzPVwiZmMtbWFpblwiPjxkaXYgY2xhc3M9XCJmYy1pdGVtLXRpdGxlXCI+e21hcmtlcl90aXRsZX0gPHNwYW4gY2xhc3M9XCJmYy1iYWRnZSBpbmZvXCI+e21hcmtlcl9jYXRlZ29yeX08XC9zcGFuPjxcL2Rpdj4gPGRpdiBjbGFzcz1cImZjLWl0ZW0tZmVhdHVyZWRfaW1hZ2VcIj57bWFya2VyX2ltYWdlfSA8XC9kaXY+e21hcmtlcl9tZXNzYWdlfTxhZGRyZXNzPjxiPkFkZHJlc3MgOiA8XC9iPnttYXJrZXJfYWRkcmVzc308XC9hZGRyZXNzPjxcL2Rpdj4ifSwiZGVmYXVsdF9pbmZvd2luZG93X29wZW4iOmZhbHNlLCJpbmZvd2luZG93X29wZW5fZXZlbnQiOiJjbGljayIsImZ1bGxfc2NyZWVuX2NvbnRyb2wiOnRydWUsInNlYXJjaF9jb250cm9sIjp0cnVlLCJ6b29tX2NvbnRyb2wiOnRydWUsIm1hcF90eXBlX2NvbnRyb2wiOnRydWUsInN0cmVldF92aWV3X2NvbnRyb2wiOnRydWUsImZ1bGxfc2NyZWVuX2NvbnRyb2xfcG9zaXRpb24iOiJUT1BfTEVGVCIsInNlYXJjaF9jb250cm9sX3Bvc2l0aW9uIjoiVE9QX0xFRlQiLCJ6b29tX2NvbnRyb2xfcG9zaXRpb24iOiJUT1BfTEVGVCIsIm1hcF90eXBlX2NvbnRyb2xfcG9zaXRpb24iOiJUT1BfTEVGVCIsIm1hcF90eXBlX2NvbnRyb2xfc3R5bGUiOiJIT1JJWk9OVEFMX0JBUiIsInN0cmVldF92aWV3X2NvbnRyb2xfcG9zaXRpb24iOiJUT1BfTEVGVCIsIm1hcF9jb250cm9sIjp0cnVlLCJtYXBfY29udHJvbF9zZXR0aW5ncyI6ZmFsc2UsIm1hcF96b29tX2FmdGVyX3NlYXJjaCI6Niwid2lkdGgiOiIiLCJoZWlnaHQiOiI0NjAifSwidHJhbnNpdF9sYXllciI6eyJkaXNwbGF5X2xheWVyIjp0cnVlfSwicGxhY2VzIjpbeyJpZCI6IjUiLCJ0aXRsZSI6IktheXNlcmkgRXJraWxldCBIYXZhYWxhbmkgQWlycG9ydCIsImFkZHJlc3MiOiJIb2NhIEFobWV0IFllc2V2aSwgS2F5c2VyaSBFcmtpbGV0IEFpcnBvcnQsIE11c3RhZmEgS2VtYWwgUGFcdTAxNWZhIEJsdi4sIEtvY2FzaW5hblwvS2F5c2VyaSwgVFx1MDBmY3JraXllIiwic291cmNlIjoibWFudWFsIiwiY29udGVudCI6IktheXNlcmkgRXJraWxldCBIYXZhYWxhbmkgQWlycG9ydCIsImxvY2F0aW9uIjp7Imljb24iOiJodHRwczpcL1wvc2tpb25lZXJzLmNvbVwvd3AtY29udGVudFwvcGx1Z2luc1wvd3AtZ29vZ2xlLW1hcC1wbHVnaW5cL2Fzc2V0c1wvaW1hZ2VzXC9pY29uc1wvYWlycGxhbmUtdG91cmlzbS5wbmciLCJsYXQiOiIzOC43NjUzMjk1IiwibG5nIjoiMzUuNDgyNjYzMiIsImNpdHkiOiIiLCJzdGF0ZSI6IktheXNlcmkiLCJjb3VudHJ5IjoiVFx1MDBmY3JraXllIiwib25jbGlja19hY3Rpb24iOiJtYXJrZXIiLCJyZWRpcmVjdF9jdXN0b21fbGluayI6IiIsIm1hcmtlcl9pbWFnZSI6IiIsIm9wZW5fbmV3X3RhYiI6InllcyIsInBvc3RhbF9jb2RlIjoiMzgwOTAiLCJkcmFnZ2FibGUiOmZhbHNlLCJpbmZvd2luZG93X2RlZmF1bHRfb3BlbiI6ZmFsc2UsImFuaW1hdGlvbiI6IiIsImluZm93aW5kb3dfZGlzYWJsZSI6dHJ1ZSwiem9vbSI6NSwiZXh0cmFfZmllbGRzIjoiIn0sImNhdGVnb3JpZXMiOlt7ImlkIjoiMSIsIm5hbWUiOiJBaXJwb3J0IiwidHlwZSI6ImNhdGVnb3J5IiwiZXh0ZW5zaW9uX2ZpZWxkcyI6W10sImljb24iOiJodHRwczpcL1wvc2tpb25lZXJzLmNvbVwvd3AtY29udGVudFwvcGx1Z2luc1wvd3AtZ29vZ2xlLW1hcC1wbHVnaW5cL2Fzc2V0c1wvaW1hZ2VzXC9pY29uc1wvYWlycGxhbmUtdG91cmlzbS5wbmcifV0sImN1c3RvbV9maWx0ZXJzIjoiIn0seyJpZCI6IjYiLCJ0aXRsZSI6IkVjcml5ZXMgc2tpIHJlc29ydCIsImFkZHJlc3MiOiJIaXNhcmNcdTAxMzFrIEVyY2l5ZXMsIEVyY1x1MDEzMHllcyBTa2kgUmVzb3J0LCBNZWxpa2dhemlcL0theXNlcmksIFRcdTAwZmNya2l5ZSIsInNvdXJjZSI6Im1hbnVhbCIsImNvbnRlbnQiOiJFY3JpeWVzIHNraSByZXNvcnQiLCJsb2NhdGlvbiI6eyJpY29uIjoiaHR0cHM6XC9cL3NraW9uZWVycy5jb21cL3dwLWNvbnRlbnRcL3BsdWdpbnNcL3dwLWdvb2dsZS1tYXAtcGx1Z2luXC9hc3NldHNcL2ltYWdlc1wvaWNvbnNcL2NhYmxlY2FyLnBuZyIsImxhdCI6IjM4LjUzOTQ1ODk5OTk5OTk5IiwibG5nIjoiMzUuNTI4MTI0NiIsImNpdHkiOiIiLCJzdGF0ZSI6IktheXNlcmkiLCJjb3VudHJ5IjoiVFx1MDBmY3JraXllIiwib25jbGlja19hY3Rpb24iOiJtYXJrZXIiLCJyZWRpcmVjdF9jdXN0b21fbGluayI6IiIsIm1hcmtlcl9pbWFnZSI6IiIsIm9wZW5fbmV3X3RhYiI6InllcyIsInBvc3RhbF9jb2RlIjoiMzgyMjAiLCJkcmFnZ2FibGUiOmZhbHNlLCJpbmZvd2luZG93X2RlZmF1bHRfb3BlbiI6ZmFsc2UsImFuaW1hdGlvbiI6IiIsImluZm93aW5kb3dfZGlzYWJsZSI6dHJ1ZSwiem9vbSI6NSwiZXh0cmFfZmllbGRzIjoiIn0sImNhdGVnb3JpZXMiOlt7ImlkIjoiMiIsIm5hbWUiOiJTa2kgcmVzb3J0cyIsInR5cGUiOiJjYXRlZ29yeSIsImV4dGVuc2lvbl9maWVsZHMiOltdLCJpY29uIjoiaHR0cHM6XC9cL3NraW9uZWVycy5jb21cL3dwLWNvbnRlbnRcL3BsdWdpbnNcL3dwLWdvb2dsZS1tYXAtcGx1Z2luXC9hc3NldHNcL2ltYWdlc1wvaWNvbnNcL2NhYmxlY2FyLnBuZyJ9XSwiY3VzdG9tX2ZpbHRlcnMiOiIifSx7ImlkIjoiNyIsInRpdGxlIjoiS2F5c2VyaSBDaXR5IiwiYWRkcmVzcyI6IktheXNlcmksIFRcdTAwZmNya2l5ZSIsInNvdXJjZSI6Im1hbnVhbCIsImNvbnRlbnQiOiJLYXlzZXJpIENpdHkiLCJsb2NhdGlvbiI6eyJpY29uIjoiaHR0cHM6XC9cL3NraW9uZWVycy5jb21cL3dwLWNvbnRlbnRcL3BsdWdpbnNcL3dwLWdvb2dsZS1tYXAtcGx1Z2luXC9hc3NldHNcL2ltYWdlc1wvaWNvbnNcL2FpcnBvcnQtdGVybWluYWwucG5nIiwibGF0IjoiMzguNzIwNDg5IiwibG5nIjoiMzUuNDgyNTk3MDAwMDAwMDEiLCJjaXR5IjoiS2F5c2VyaSIsInN0YXRlIjoiS2F5c2VyaSIsImNvdW50cnkiOiJUXHUwMGZjcmtpeWUiLCJvbmNsaWNrX2FjdGlvbiI6Im1hcmtlciIsInJlZGlyZWN0X2N1c3RvbV9saW5rIjoiIiwibWFya2VyX2ltYWdlIjoiIiwib3Blbl9uZXdfdGFiIjoieWVzIiwicG9zdGFsX2NvZGUiOiIiLCJkcmFnZ2FibGUiOmZhbHNlLCJpbmZvd2luZG93X2RlZmF1bHRfb3BlbiI6ZmFsc2UsImFuaW1hdGlvbiI6IiIsImluZm93aW5kb3dfZGlzYWJsZSI6dHJ1ZSwiem9vbSI6NSwiZXh0cmFfZmllbGRzIjoiIn0sImNhdGVnb3JpZXMiOlt7ImlkIjoiMyIsIm5hbWUiOiJDaXRpZXMiLCJ0eXBlIjoiY2F0ZWdvcnkiLCJleHRlbnNpb25fZmllbGRzIjpbXSwiaWNvbiI6Imh0dHBzOlwvXC9za2lvbmVlcnMuY29tXC93cC1jb250ZW50XC9wbHVnaW5zXC93cC1nb29nbGUtbWFwLXBsdWdpblwvYXNzZXRzXC9pbWFnZXNcL2ljb25zXC9haXJwb3J0LXRlcm1pbmFsLnBuZyJ9XSwiY3VzdG9tX2ZpbHRlcnMiOiIifSx7ImlkIjoiOCIsInRpdGxlIjoiQ2FwcGFkb2NpYSIsImFkZHJlc3MiOiJHXHUwMGY2cmVtZSwgTmV2XHUwMTVmZWhpciBNZXJrZXpcL05ldlx1MDE1ZmVoaXIsIFRcdTAwZmNya2l5ZSIsInNvdXJjZSI6Im1hbnVhbCIsImNvbnRlbnQiOiJDYXBwYWRvY2lhIiwibG9jYXRpb24iOnsiaWNvbiI6Imh0dHBzOlwvXC9za2lvbmVlcnMuY29tXC93cC1jb250ZW50XC9wbHVnaW5zXC93cC1nb29nbGUtbWFwLXBsdWdpblwvYXNzZXRzXC9pbWFnZXNcL2ljb25zXC9wYW5vcmFtaWMucG5nIiwibGF0IjoiMzguNjQzMDU2IiwibG5nIjoiMzQuODI4ODg5IiwiY2l0eSI6IkdcdTAwZjZyZW1lIiwic3RhdGUiOiJOZXZcdTAxNWZlaGlyIiwiY291bnRyeSI6IlRcdTAwZmNya2l5ZSIsIm9uY2xpY2tfYWN0aW9uIjoibWFya2VyIiwicmVkaXJlY3RfY3VzdG9tX2xpbmsiOiIiLCJtYXJrZXJfaW1hZ2UiOiIiLCJvcGVuX25ld190YWIiOiJ5ZXMiLCJwb3N0YWxfY29kZSI6IiIsImRyYWdnYWJsZSI6ZmFsc2UsImluZm93aW5kb3dfZGVmYXVsdF9vcGVuIjpmYWxzZSwiYW5pbWF0aW9uIjoiQk9VTkNFIiwiaW5mb3dpbmRvd19kaXNhYmxlIjp0cnVlLCJ6b29tIjo1LCJleHRyYV9maWVsZHMiOiIifSwiY2F0ZWdvcmllcyI6W3siaWQiOiI1IiwibmFtZSI6IkhvdCBhaXIgYmFsbG9vbiByaWRlIiwidHlwZSI6ImNhdGVnb3J5IiwiZXh0ZW5zaW9uX2ZpZWxkcyI6W10sImljb24iOiJodHRwczpcL1wvc2tpb25lZXJzLmNvbVwvd3AtY29udGVudFwvcGx1Z2luc1wvd3AtZ29vZ2xlLW1hcC1wbHVnaW5cL2Fzc2V0c1wvaW1hZ2VzXC9pY29uc1wvcGFub3JhbWljLnBuZyJ9XSwiY3VzdG9tX2ZpbHRlcnMiOiIifV0sInN0eWxlcyI6IiIsImxpc3RpbmciOiIiLCJtYXJrZXJfY2x1c3RlciI6IiIsIm1hcF9wcm9wZXJ0eSI6eyJtYXBfaWQiOiIyIiwiZGVidWdfbW9kZSI6ZmFsc2V9fQ==
FAQ

Ausrüstung (2)

Kategorie: Ausrüstung

Für einen gelungenen Wintersportausflug ist es essenziell, gut ausgerüstet zu sein. Dies dient nicht nur dem Komfort, sondern vor allem der Sicherheit. Hier eine Liste dessen, was du berücksichtigen solltest:

  1. Ski- oder Snowboardausrüstung: Wer aktiv auf den Pisten unterwegs sein möchte, sollte an die komplette Ausrüstung denken: Skier, Schuhe, Bindungen und Helm. Falls du nicht alles besitzt, bieten viele Skigebiete auch Verleihservices an.
  2. Kleidung: Wintersport bedeutet Kälte und oft auch Nässe. Deswegen: Wasserdichte Jacke, funktionale Hose und Handschuhe sind Pflicht. Mehrere Schichten helfen dir dabei, die Körpertemperatur flexibel anzupassen.
  3. Augenschutz: Eine hochwertige Skibrille schützt vor Schnee und Sonneneinstrahlung. An sonnigen Tagen ist auch eine Sonnenbrille hilfreich. Brillen sind besonders wichtig an bewölkten Tagen oder wenn es schneit.
  4. Kopf- und Halsschutz: Ein Großteil der Körperwärme verliert sich über den Kopf. Eine Mütze und ein Nackenwärmer sind also nicht zu unterschätzen.
  5. Sonnenschutz und Lippenpflege: Trotz Kälte kann die Sonne stark sein, gerade in höheren Lagen. Ein guter Sonnenschutz und Lippenbalsam sind empfehlenswert.
  6. Rucksack: Ideal, um Verpflegung, Wasser und zusätzliche Kleidung zu transportieren. Spezielle Ski- und Snowboardrucksäcke bieten oft auch Halterungen für die Ausrüstung.
  7. Hand- und Fußwärmer: Diese kleinen Helfer können insbesondere an extrem kalten Tagen wahre Wunder wirken.
  8. Erste-Hilfe-Set: Für den Fall der Fälle sollte ein Basis-Set immer dabei sein. Kleinere Verletzungen wie Blasen können so direkt versorgt werden.
  9. Telefon und Ladegerät: Ein geladenes Handy und ein zusätzliches Ladegerät sorgen dafür, dass du erreichbar bleibst und deine Erlebnisse festhalten kannst.

Informiere dich stets im Vorfeld über das aktuelle Wetter und beachte die Sicherheitshinweise des jeweiligen Skigebiets oder der Region. Sicherheit geht immer vor!

Kategorie: Ausrüstung

Beim Thema Ski- und Snowboardverleih variieren die Qualitätsstandards. Obwohl das Equipment nicht unbedingt dem Niveau moderner europäischer Skiresorts entspricht, ist es dennoch in einem generell guten Zustand und wird regelmäßig gewartet.

Es ist ratsam, die dir angebotene Ausrüstung genau unter die Lupe zu nehmen. Zögere nicht, nach anderen Optionen zu fragen, falls etwas nicht deinen Erwartungen entspricht. Du solltest immer sicherstellen, dass du mit der Ausrüstung, die du mieten möchtest, rundum zufrieden bist.

Besitzt du eigene Ski- oder Snowboardausrüstung, empfehlen wir, diese mitzunehmen. So kannst du darauf vertrauen, bewährtes Equipment zu nutzen, mit dem du bereits vertraut bist.

Kappadokien (2)

Kategorie: Kappadokien

Ja, für Heißluftballonfahrten gibt es ein Mindestalter von 12 Jahren. Zudem besteht aus Sicherheitsgründen eine Gewichtsgrenze von 120 kg pro Person.

Kategorie: Kappadokien

Wenn das Wetter nicht für die Heißluftballonfahrt geeignet ist, werden die Reiseveranstalter die Wetterbedingungen genau beobachten und eine Entscheidung treffen, ob die Fahrt durchgeführt wird oder nicht. Wird der Flug als unsicher bewertet, wird er abgesagt. Doch keine Sorge, wir bieten alternative Aktivitäten an. So haben Sie die Möglichkeit, andere Sehenswürdigkeiten in Kappadokien zu besuchen oder dich in Erciyes dem Wintersport zu widmen.

Für uns steht die Sicherheit unserer Gäste an erster Stelle. Wir setzen alles daran, Ihnen auch ohne Ballonfahrt ein unvergessliches Urlaubserlebnis zu bieten.

×